Startseite
  Archiv
  Belohnungen
  !!daily°eating°shit!!
  Rules
  Pläne
  Pete Doherty n´Kurt Cobain
  Nicole Richie
  Amy Winehouse
  Gästebuch
  Kontakt

Webnews



http://myblog.de/feellikeafairy

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Nicole Richie

 

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

 

Wechseln zu: Navigation, Suche

 

Nicole Camille Richie (* 21. September 1981 in Berkeley, Kalifornien, USA) ist ein US-amerikanisches Society-Girl. Sie ist die Adoptivtochter von Lionel Richie und wurde an der Seite von Paris Hilton durch die Reality-Show The Simple Life bekannt.

 

Biografie [Bearbeiten]

 

Nicole Richie wurde als Tochter von Peter Escovedo II. geboren. Der drogen- und alkoholabhängige Musiker spielte in Lionel Richies Begleitband und nahm seine Tochter häufig zu Proben, Auftritten und Aufnahmen mit. Lionel Richie, dem die Sucht seines Musikers bekannt war, bat den leiblichen Vater, das Kind in seine Obhut zu übergeben. So zog Nicole im Alter von drei Jahren zur Familie Richie. Sechs Jahre später stimmte Escovedo einer Adoption zu.

 

Seit ihrer frühesten Kindheit ist Richie mit Paris Hilton befreundet und besuchte gemeinsam mit ihr eine Privatschule. Schon im Alter von 13 Jahren machte Nicole Richie erste Erfahrungen mit Drogen und Alkohol. Im Jahr 2003 wurde sie wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Drogenbesitz angeklagt. In Folge des Prozesses unterzog sich Nicole Richie freiwillig einem Entzug. Am 11. Dezember 2006 wurde sie erneut von der Polizei beim Fahren unter Drogeneinfluss angehalten und wurde am 27. Juli 2007 zu vier Tagen Haft verurteilt. Die Strafe verbüßte sie an dem 23. August 2007 für 82 Minuten im „Century Regional Detention Center“ in Lynwood.

 

In die Schlagzeilen geriet Nicole Richie mit der Serie The Simple Life im Dezember 2003 und wurde an der Seite ihrer besten Freundin Paris Hilton zum Star. Die Serie war ein Erfolg, so dass insgesamt vier Staffeln produziert wurden. In Folge eines Streits lehnten die beiden eine Zusammenarbeit für die vierte Staffel ab. Deshalb standen Paris Hilton und Nicole Richie getrennt vor der Kamera. Sie versöhnten sich jedoch wieder und haben inzwischen eine fünfte Staffel gedreht.

 

Mitte 2005 kam Nicole Richie erneut in die Schlagzeilen, als sie begann als Model zu arbeiten. Die US-amerikanischen Medien vermuteten, Nicole Richie leide unter einer Essstörung, da sie auf Fotos extrem abgemagert aussah. Nicole Richie betonte aber immer wieder, ihre Gewichtsreduktion sei auf Stress zurückzuführen und nicht durch Krankheit oder Drogen bedingt. Erst in jüngster Zeit hat Nicole Richie ihr erhebliches Untergewicht eingestanden und eine Zusammenarbeit mit einem Ernährungsberater begonnen.

 

Nicole Richie war zwischenzeitlich mit Adam Goldstein, bekannt als DJ AM, verlobt. Seit Ende 2006 ist sie mit dem Rocksänger Joel Madden von der US-amerikanischen Pop-Punk-Band Good Charlotte zusammen. Die beiden haben sich verlobt und erwarten im Januar 2008 ihr erstes Kind.

 

Karriere [Bearbeiten]

 

Neben ihrer TV- und Medienpräsenz hat Nicole Richie unter anderem bereits einen Roman ("The Truth About Diamonds" veröffentlicht und arbeitet an ihrem Debütalbum. Ihren ersten Song "Dandelion" hat sie bereits veröffentlicht. Im Jahr 2005 wurde Richie für den Teen Choice Award in der Kategorie Fernsehpersönlichkeit (Choice TV Personality) nominiert.

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung